Campari und Guenviva

Campari hat eine Schwester bekommen!!! Die kleine Guen hält sich zwar für einen
 Dalmi ohne Punkte - in Wirklichkeit ist sie aber ein Ridgeback ohne Ridge... ;-)
Sie hat einen sehr langen, schönen und melodischen Namen, weil ihre Züchterin aus
Preussen stammt und ihre Zuchtstätte nach der ersten Strophe ihres Lieblingsliedes
nannte. Und somit heisst die Kleine: “Guenviva vom Land der dunklen Wälder”.
Da die Campari ja mit kleinen Westhighlandterriern aufwuchs, war sie gleich ganz
 zart und vorsichtig mit dem Neuankömmling. Die beiden Mädchen verstanden sich
 auf Anhieb gut und sind inzwischen unzertrennlich.

IMG_2295a
IMG_2209a
IMG_2360a
IMG_2362a
IMG_2449a02

Willkommen

Bienvenue

Welcome

Danke! - Merci! -Thank you!

Gästebuch

Livre d’Or

Guestbook