IRA Metz, Frankreich 2003

Im Jahr 2003 waren wir wieder in Metz, Frankreich zur Hundeausstellung
 und davon hier nun einige Aufnahmen und Eindrücke. Für unsere Latoya war es
ein großer Erfolg: Sie bekam ein V1, CACS und das Reserve CACIB.

latoya_portrait1-150h05
1st-rosette-trsp

Rüden Offene Klasse / Classe Ouverte Males

Le juge: Herr Ronneburg richtet gerade “I Have a Dream vom Goldenen Hut”

Kyle: Für uns ein alter Bekannter aus Stuttgart, wo wir ihn schon bewundert
 und als Partner für Piala in Erwägung gezogen hatten.
 Nr. 2160 “Flying Dominoes Kyle of Lochalsh”, heute mit V1 und BOB
Züchterin und Besitzerin Mme.Veronica Hanmer trainiert mit ihm auch sehr erfolgreich
 das “Dogdancing” in der Schweiz

V2: “Elliot Blackie Raul”, Selwyn-Sohn, sehr schön präsentiert von Julia Roth, Dauerkonkurrentin für unsere Tochter Ronia im Juniorhandling... ;-)

V3: “Jiron von Schloss Thiergarten”, Sohn vom “Checkpoint Bravo’s Amadeus”

Hündinnen Offene Klasse

latoya_portrait1-150h05
1st-rosette-trsp

 “Lady Latoya von Wilhelmhöhe” gewann heute V1, CACS und Reserve CACIB,
 vorzüglich präsentiert von Besitzerin Melissa Strickrodt

V2: “Judy von der Frühlingshöhe”, Tochter des “Kolin vom Hause Lutzina”

Dafür, dass unsere Piala ja erst Welpen hatte, waren wir auch mit ihr sehr zufrieden und Ronia präsentierte sie so gut, dass Piala heute ein “Vorzüglich” bekam.

Juniorhandling

Hier beim Juniorhandling steht Ronia neben Julia Roth. Sie hatte sich extra umgezogen,
 um sich farblich der Latoya anzupassen. Beide Mädchen waren schon etwas enttäuscht,
 dass wegen des großen Andrangs nur der erste Platz ermittelt wurde und die anderen gar
 keine Gelegenheit bekamen, sich zu präsentieren. Aber jeder erhielt einen kleinen Pokal
für die Teilnahme, eine Erfahrung war es wert - und: “Dabei sein ist alles”.

[Willkommen] [Bienvenue] [Welcome]
Herzlichen Dank!!! Merci beaucoup!!! Thank you!!!
[Gästebuch] [Livre d'Or] [Guestbook]